Nachrichten

Sternsingeraktion 2022

Informationen zum Leitthema der Sternsingeraktion 2022 „Gesund werden - gesund bleiben“

Gesundheit im Mittelpunkt der 64. Aktion Dreikönigssingen

Mit ihrem aktuellen Motto machen die Sternsinger auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam. In vielen Ländern des Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet. In Afrika sterben täglich Babys und Kleinkinder an Mangelernährung, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Coronapandemie stellen zusätzlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar.

Mit Ihren Spenden fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

 

Durchführung der Sternsingeraktion 2022

Wegen der immer noch sehr hohen Inzidenzzahlen werden die Sternsinger 2022 leider nicht durch die Straßen gehen. Ein Bild, das wir alle nun schon im zweiten Jahr sehr vermissen. Wir werden den Segen in Ihren Briefkasten einwerfen, wenn Sie sich angemeldet haben. Der Segen wird auch in den Kirchen ausliegen, so dass jeder ihn mitnehmen kann.

Ihre Spende können Sie überweisen oder in der Kirche oder im Pfarrbüro abgeben. Gesundheit ist in vielen Teilen der Erde auch durch die Pandemie noch viel stärker bedroht als hier bei uns. Durch Ihre Spende bekommen Kinder die Chance gesunde Erwachsene zu werden.

Related Articles

Kontakt

Pfarrei Heilig Kreuz

Hauptstraße 206

66773 Schwalbach

 

Tel.: 06834 / 956967-0

Fax: 06834 / 956967-1

E-Mail:

pfarrbuero@schwalbachheiligkreuz.de

Telefonische Erreichbarkeit

Zentrales Pfarrbüro: 06834/9569670
Mo bis Fr 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mo 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Do 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Pfarrbezirk Elm: 06834/52134
Mo 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Pfarrbezirk Hülzweiler: 06831/958822
Di 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Corona Hinweise

Zurzeit ist nur das zentrale Pfarrbüro für den Publikumsverkehr geöffnet. Sollte in den anderen Pfarrbüros eine persönliche Vorsprache dennoch erforderlich sein, bitten wir um vorherige telefonische Terminabsprache.