Wallfahrten

Pfarrwallfahrt 2020 wird verschoben

Die für den Herbst geplante Pfarrwallfahrt nach Tours wird auf nächstes Jahr aufgrund der aktuellen Situation verschoben und neu ausgeschrieben. Die Anzahlungen werden zurücküberwiesen Wir bitten um Verständnis.



Von Montag, dem 21.09.2020 bis Donnerstag, dem 24.09.2020, ist eine Pfarrwallfahrt nach Tours zum Grab des Hl. Martinus geplant. Auf dieser Wallfahrt wollen wir den Spuren des Hl. Martinus folgen, einem unserer Pfarrpatrone folgen…
Das Programm könnte, wie folgt, aussehen:

Montag, 21.09.2020:
Abreise um 6:00 Uhr ab Schwalbach - Elm über Verdun, Troyes nach Orleans. Zwischenstopp und Aufenthalt. Weiterfahrt nach Tours.,
Zimmerverteilung und Abendessen.  
 
Dienstag, 22.09.2020:
Frühstück im Hotel. Stadtführung in Tours mit Kathedrale Saint-Gatien und Basilika Saint-Martin mit dem Grabmal des Heiligen Martin-Pilgergottesdienst und Mittagessen im Kloster mit den Benediktinerinnen; Abendessen mit 3 Gang Menü in Tours.
 
Mittwoch, den 23.09.2020:
Poitiers – Ligugé – Candes, Saint Martin. Nach dem Frühstück Abfahrt nach Poitiers. Besuch der Kathedrale Saint-Pierre in Poitiers und Weiterfahrt zum Kloster Ligugé, das durch den heiligen Martin von Tours 361 gegründet wurde und als erstes Kloster des Abendlandes gilt. Weiterfahrt nach Candes, dem Sterbeort des Hl. Martin, mit Besichtigung der Wallfahrtskirche Saint-Martin. Rückfahrt nach Tours. Abendessen und Übernachtung.
 
Donnerstag, den 24.09.2020:
Frühstück im Hotel und Heimreise über Chartres mit Besuch der Kathedrale. Weiterfahrt über Paris und zurück nach Schwalbach.
 
Die Leistungen von Mühlenbach Reisen sind, wie folgt:
Fahrt im Reisebus und 3 x Übernachtung und Frühstück in einem 3* Hotel in Tours oder in der Nähe, 2 x Abendessen im Hotel, 1 x Abendessen in Tours inkl. Wein, Stadtführung in Tours, sonstige Eintritte - Preis pro Person im DZ 480,00 Euro, EZ-Zuschlag 120,00 Euro.
Der Preis ist kalkuliert bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 30 Personen; bei einer höheren Personenzahl reduzieren sich die Kosten.
 
 Anmeldungen ab sofort im Pfarrbüro und bitte 200,00 Euro anzahlen.